Datenschutzerklärung

Präambel

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Stellenausschreibung. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Mit Ihrer Bewerbung stellen Sie uns verschiedene personenbezogene Daten zur Verfügung, die wir ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten. Bis zum 24.05.2018 erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage der bis dahin geltenden Gesetze, ab dem 25.05.2018 erfolgt die Verarbeitung insbesondere auf der Grundlage der EU-DS-GVO und dem „neuen“ BDSG. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses und über die Ihnen zustehenden Ansprüche und Rechte.

Datenverantwortlicher und Ansprechpartner
Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Aareal Bank AG
Paulinenstraße 15
65189 Wiesbaden

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Aareal Bank AG
Datenschutzbeauftragter
Paulinenstraße 15
65189 Wiesbaden
E-Mail: datenschutz@aareal-bank.com

  1. Was sind personenbezogene Daten?


  2. Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, aus denen Rückschlüsse auf Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse gezogen werden können oder die Sie identifizierbar machen.

  3. Welche Daten werden verarbeitet?


  4. Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden ausschließlich personenbezogene Daten genutzt, die zur Entscheidung über Ihre Bewerbung und eine mögliche Weiterbeschäftigung in unserem Haus erforderlich sind und uns von Ihnen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt wurden.
    1. Hierzu zählen beispielsweise:
      1. Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefon- / Mobilnummer
      2. von der jeweiligen Ausschreibung abhängige Zusatzfragen (z.B. Führerschein)
      3. von der jeweiligen Ausschreibung abhängige Assessment Module
      4. Berufserfahrung und Ausbildung
      5. Sprachkenntnisse
      6. Kompetenzen (z.B. Photoshop, MS Office)
      7. Bevorzugtes Tätigkeitsfeld
      8. Qualifikationen, Auszeichnungen und Sprachfähigkeiten
      9. Gehaltsvorstellungen

    2. Zusätzlich wird die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, für die Dauer des Bewerbungsprozesses gespeichert.

  5. Nutzung der Daten


  6. Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet. Nur Personen, die in die Abwicklung Ihrer Bewerbung involviert sind, erhalten Zugriff auf Ihre Daten. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren.

  7. Was sind Cookies?


    1. Die Aareal Bank Group verwendet an mehreren Stellen „Cookies“. Diese dienen dazu, die Onlinebewerbung nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sitzungsbezogene Cookies werden verworfen, wenn Sie unsere Website verlassen. Permanente Cookies (z.B. um später zum Bewerbungsprozess zurückzukehren) verbleiben bis zur Löschung durch Ihren Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert. Sie können die Erstellung eines Nutzerprofils unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch die Domain "prescreenapp.io" blockieren. Sollten Sie bereits in das Setzen von Cookies eingewilligt haben, können Sie das Setzen von Cookies durch die Domain "prescreenapp.io" für die Zukunft blockieren. Beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen des Bewerbungstools vollumfänglich nutzen können.


    2. Es folgt eine Aufstellung der verwendeten Cookies.
      PHPSESSIDSession CookieFunktionalitätDieses Cookie dient der Identifizierung des Nutzers während der Benutzung von Prescreen. Das Cookie ist für die korrekte Funktionalität zwingend erforderlich.Das Cookie verliert beim Schließen des Browsers seine Gültigkeit.jobbase.io
      REMEMBERMEPersistent CookieFunktionalitätDieses Cookie dient zur Wiederherstellung einer abgelaufenen SessionDas Cookie verliert nach 2 Wochen seine Gültigkeit.jobbase.io


  8. Weitergabe von personenbezogenen Daten in der Aareal Bank Group


  9. Mit dem Anlegen eines Bewerberprofils (Namen, E-Mail-Adresse) haben Mitarbeiter der Aareal Bank Gruppe, wie nachstehend beschrieben, im von Ihnen ausgewählten Rahmen Zugriff auf Ihre Daten.

    Sie können im Rahmen des Bewerbungsprozesses zwischen drei Sichtbarkeitsoptionen wählen.

    1. Sichtbarkeitsoption für die konkrete Stelle

    2. Ihre Daten werden ausschließlich zur Besetzung der Vakanzen verwendet, auf die Sie sich beworben haben. Nur die Mitarbeiter, die an der Besetzung dieser Vakanzen beteiligt sind, können Ihre Daten einsehen.


    3. Sichtbarkeitsoption für das Unternehmen, in dem Sie sich auf eine Vakanz beworben haben


    4. Ihre Daten werden ausschließlich für die Besetzung von Vakanzen in dem jeweiligen Unternehmen weitergegeben, in dem Sie sich beworben haben. Alle Mitarbeiter, die in diesem Unternehmen am Recruiting beteiligt sind, erhalten dann Zugriff auf Ihre Daten.


    5. Sichtbarkeitsoption für den Talentpool der Aareal Bank Group


    6. Ihre Daten werden in der Aareal Bank Gruppe zur Besetzung von Vakanzen weitergegeben und verarbeitet. Zur Aareal Bank Gruppe gehören folgende Unternehmen:


    7. Aareal Bank AG

      Aareal Estate AG

      Aareal First Financial Solutions AG

      BauGrund AG

      Aareon AG

    8. Alle Mitarbeiter der Aareal Bank Gruppe, die am Recruiting beteiligt sind, erhalten dann Zugriff auf Ihre Daten.


    9. Die Auswahl der Bewerbungsoptionen erfolgt unmittelbar im Bewerbungsverfahren, nachdem Sie sich für die Nutzung des Tools angemeldet haben.



  10. Werden Daten an Dritte weitergegeben oder von Dritten erhoben?


  11. Die im Rahmen der Bewerbung erhobenen Daten werden weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Fälle in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Herausgabe besteht.

  12. Ihre Rechte bezüglich gespeicherter Daten


  13. Ihre personenbezogenen Daten werden abhängig von der Bewerbungsform, für die Sie sich entscheiden, unterschiedlich lange gespeichert.
    1. Soweit Sie uns Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Verarbeitung in Bezug auf die ausgeschriebene Stelle übermitteln und nicht für eine Weiterbeschäftigung verwendet werden, werden Ihre Daten vier Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
    2. Soweit Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung innerhalb des Unternehmens bei dem Sie sich beworben haben zustimmen und darüber hinaus nicht für eine Weiterbeschäftigung verwendet werden, werden Ihre Daten 9 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
    3. Soweit Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung innerhalb des Unternehmensverbunds zustimmen und darüber hinaus nicht für eine Weiterbeschäftigung verwendet werden, werden Ihre Daten vier Monate nach der letzen Einwilligung gelöscht.


    Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens wird die zwischen uns geführte Korrespondenz gelöscht.

    Sofern der Löschung gesetzliche, z.B. handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.

    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten ab dem 25.05.2018 die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

  14. Einwilligung und Widerruf


  15. Mit Klick auf den Button „WEITER“ erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Aareal Bank Gruppe die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung und eventuellen Durchführung des Arbeitsverhältnisses erheben, verarbeiten und nutzen darf.

    Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt nur dann, wenn Sie Ihre Einwilligung durch Klicken des Buttons „WEITER“ bestätigt haben. Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für

    1. mögliche Vakanzen innerhalb des Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben,
    2. mögliche Vakanzen innerhalb der Aareal Bank Gruppe
    jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Einwilligung für bis dahin erfolgte Datenverarbeitungen bleibt davon unberührt. Ihren Widerruf richten Sie bitte an die folgende Adresse:
    Datenschutz@aareal-bank.com.